38ste. Vernissage: Christiane Jimenez "Inspiration aus Farbe und Duft"

Sonntag 24.Juni 2012. Deutschland ist im Fußballeuropameisterschaftsfieber.

Aber nicht immer dreht sich alles um Fußball. So ging es den Kunstinteressierten, die zur Eröffnung der Ausstellung von Christiane Jimenez gekommen sind, eher um Farben, Formen, Techniken der gezeigten Bilder.

Die 1961 geborene Künstlerin arbeitet als Kostümschneiderin im Opernhaus Hannover und als Malerin im Atelier Gerhard Merkin in Hannover. Ihre Inspirationsquelle sind die Farben und Düfte ihrer zweiten Heimat, der Provence.

Von dort stammen auch die Plakate des Theaterfestivals in Avignon, welche sie für ihre großformatigen Collagen verwendet. Aus Abrissen dieser Plakate und Ölfarbe erschafft sie Kompositionen, die das bunte und fröhliche Treiben widerspiegeln und den Betrachter in eine zauberhafte Traumwelt entführen. Ihre Kunstwerke sind ebenfalls in einer ständigen Ausstellung in den Räumen der Firma AWA Couvert in Alfeld/Leine zu sehen.

Die Ausstellung ist noch bis 20 Oktober 2012 während der Geschäftsöffungszeit des Betriebes Schartenberg Friseur & Wellness, Am Stöckener Bach 24, 30419 Hannover täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr zusehen.

Klicken Sie auf Bild links um weitere Bilder Vernissage zu sehen...
  Christiane Jimenez